Deutsche Version von seefeld24.de
Seefeld am Pilsensee
Nachrichten Seefeld am PilsenseeNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Seefeld am Pilsensee
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Seefeld am Pilsensee und näherer Umgebung:

PFLEGEFACHKRAFT VZ/TZ GESUCHT
Wir sind ein kleines, familiäres Pflegeheim mit 32 Pflegeplätzen ...
Herrsching - 19.06.2019

PFLEGEHELFER VZ/TZ GESUCHT
Wir sind ein kleines, familiäres Pflegeheim mit 32 Pflegeplätzen ...
Herrsching - 19.06.2019

Perserteppich Kashmir/Seide ...
Verkaufe echten handgeknüpften Perserteppich Kashmir/Seide.(Alter ...
Wörthsee - 19.04.2019

Bild Trilogie in Rot zu verkaufen
Verkaufe Bild Trilogie in Rot von Ulrike Soiree. Größe je ...
Wörthsee - 19.04.2019

Software-Entwickler sucht ...
Freiberufler (seit 15 Jahren erfolgreich) sucht eine ruhige, ...
Herrsching - 28.05.2019

2 Pendler / Offiziere suchen ...
Wir suchen als Berufs-Pendler aus (Chiemsee & Rosenheim) eine ...
Starnberg - 18.06.2019

Hochwertige Kunsthaar-Perücke ...
Sehr schöne, hochwertige Kunsthaar- Perücke mit einem modernen ...
Starnberg - 18.06.2019

Reinigungshilfe Seefeld-Hechendorf
Erfahrene und zuverlässige Reinigungshilfe nach Seefeld-Hechendorf ...
Seefeld - 17.06.2019

Spanische Reitschule - von ...
Pferde eine wundervolle Rarität - Pferde eine wundervolle Rarität ...
Starnberg - 17.06.2019

Montainbike 24" - 26" von ...
VHB 20 € Montainbike von Fishbone. Das Montainbike muss ...
Seefeld - 17.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Unfall mit 4 Fahrzeugen

Am 17.02.2019 ereignete sich gegen 12:50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der St2068 Fahrtrichtung Herrsching kurz vor der Seefelder Kreuzung. Ein 58jähriger Mann aus Aichach fuhr mit seinem BMW auf ein an der Kreuzung wartendes Fahrzeug eines 28jährigen Münchners auf. Die Wucht des Zusammenstoßes war so heftig, dass dieser auf den vor ihm stehenden Peugeot eines 39jährigen Mannes aus München prallte, welcher auf den vor ihm stehenden Mercedes eines 55jährigen Urlaubers aus Polen geschoben worden ist.
Mit Verdacht auf ein Schleudertrauma sind die 15jährige Mitfahrerin des Verursachers und die 33jährige Beifahrerin des Peugeots in die Klinik Seefeld verbracht worden.
Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Versorgung der Verletzten musste die Staatsstraße halbseitig für ca. eine Stunde gesperrt werden. Dies verursachte aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens einen längeren Rückstau.
Der entstandene Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf mindestens 19.000 Euro.
Die genaue Ursache für das Auffahren ist nicht bekannt. Den Verursacher des Unfalls erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 20.02.2019


Hier in Seefeld am Pilsensee Weitere Nachrichten aus Seefeld am Pilsensee

Karte mit der Umgebung von Seefeld am Pilsensee

Seefeld am Pilsensee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz